Menschenrettung auf der B210 am 02.12.2010

Am 02.12.2010 wurde die Freiwillige Feuerwehr Tribuswinkel zu einer PKW Bergung auf der B210 alarmiert.

Zu diesem Zeitpunkt waren noch einige Kammaraden auf der Personensuche in Wienersdorf und mussten zum Einsatz auf der B210 hinzugezogen werden.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges der FF Tribuswinkel musste der Gruppenkommandant feststellen, dass es sich beim dem Einsatz um eine Menschenrettung mit einer eingeklemmten Person handelte.

Die eingeklemmte Person wurde mit Hilfe eines hydraulischen Rettungssatzes unter der Aufsicht eines Notarztes befreit.

Die verunfallten Personen wurde von der Rettung in das nächstgelegene Krankenhaus verbracht.

Nach der Unfallaufnahme der Polizei wurden die beiden Unfallfahrzeuge an eine von der Polizei gekennzeichneten Platz verbracht.

Auf die Dauer des Einsatzes war ein Fahrstreifen der B210 zur Sicherung der Einsatzkräfte gesperrt.

Wetterwarnungen

Soziale Netzwerke

FacebookGoogle Bookmarks