PKW Bergung auf der B210 am 27.03.2011

In den heutigen Abendstunden des 27.März 2011 kam es wie des Öfteren, zu einem Auffahrunfall auf der B210 im Gemeindegebiet von Tribuswinkel, zwischen der Kreuzung Tattendorfer Siedlung und Baden. Eine allzu gut bekannte Einsatzadresse für die Einsatzmannschaft der FF Tribuswinkel.

Nur wenige Minuten nach der Alarmierung traf bereits das erste Fahrzeug an der Unfallstelle ein. Dieses Mal war die Fahrspur Richtung Baden betroffen. Zwei schwer beschädigte Fahrzeuge blockierten in diese Richtung den stark einsetzenden Abendverkehr. Sofort wird die Unfallstelle von den nachkommenden Einsatzfahrzeugen in beiden Richtungen abgesichert und die Einsatzstelle großräumig ausgeleuchtet. Nach der Versorgung der Insassen durch die ebenfalls alarmierten Rettungskräfte des Roten Kreuz und der Unfallaufnahme durch die Polizei, konnten die schwer beschädigten Fahrzeuge von der FF Tribuswinkel geborgen und neben der Fahrbahn gesichert abgestellt werden.

Auslaufende Betriebsmittel mussten mittels Bindemittel gebunden und die Fahrbahn von Glassplitter und Fahrzeugteilen gesäubert werden. Nach ca. einer Stunde konnte der Feuerwehreinsatz beendet werden.
Bericht: Stefan Schneider

Für weitere Fotos hier klicken!

PKW Bergung nach Verkehrsunfall am 25.03.2011

Am 25.03.2011 um 08:07 Uhr wurde die FF Tribuswinkel zu einer Fahrzeugbergung auf der B210 Höhe Kornfeldgasse alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde eine Person vom Roten Kreuz versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Baden gebracht.

Danach wurden die drei Unfallfahrzeuge mittels Rangierrollen an einen von der Polizei gekennzeichneten Platz verbracht und die Fahrbahn von Fahrzeugteilen und ausgelaufenen Öl befreit. Im Anschluss konnte der zweite Fahrstreifen der B210 wieder freigegeben werden.

Für die Dauer des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der B210.

Für weitere Fotos hier klicken!

PKW Brand am 14.03.2011

Am 14.03.2011 um 10:41 wurde die FF Tribuswinkel von Disponenten der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem Fahrzeugbrand auf der Oberwaltersdorfer Straße Ecke Schafflerhofgasse mittels SMS, Pager und Sirene alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellt der Einsatzleiter fest, dass der PKW bereits von Passanten mit Feuerlöschern gelöscht wurde. Durch die schnelle Hilfe der nachkommenden Lenker konnte Schlimmeres verhindert werden.

In der kürze des Einsatzes wurden keine Fotos gemacht.

TUS- od. Infranet-Alarm Firma Nagel Austria am 15.03.2011

In der Firma Nagel Austria wurde ein Druckknopfmelder aktiviert und dadurch die Feuerwehr alarmiert. Die FF Tribuswinkel führte eine Kontrolle des betroffenen Bereiches durch und setze die Brandmeldeanlage zurück.

PKW Bergung nach Verkehrsunfall am 11.03.2011

 Am 11.03.2011 wurde die FF Tribuswinkel zu einer PKW Bergung nach einem Verkehrsunfall auf der B210 durch den

Disponenten der Bezirksalarmzentrale Baden alarmiert. Ein PKW kam im Bereich der A2 Brücke von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitschiene und blieb schwer beschädigt auf der Straße stehen. Der Fahrer des Fahrzeuges kam mit dem Schrecken davon. Ein Teil der Leitplanke ragte auf die Fahrbahn und musst mit einem Winkelschleifer abgeschnitten werden. Danach wurde das beschädigte Fahrzeug mittels Abschleppachse auf einen von der Polizei gekennzeichneten Platz verbracht. Die Unfallstelle wurde gereinigt und ausgeflossenes Öl gebunden. Nach einer Begutachtung der Leitschiene durch die Straßenmeisterei konnte die Straßensperre aufgehoben werden und die Feuerwehr ins Feuerwehrhaus einrücken.

Für weitere Fotos hier klicken!

Wetterwarnungen

Soziale Netzwerke

FacebookGoogle Bookmarks